WarenkorbWarenkorb

Dein Warenkorb

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕
Auberginenröllchen zum Grillen

Zutaten

1 große Aubergine(n)
½ Bund Petersilie
1 Zehe Knoblauch
50 ml Olivenöl
50 g Parmesan, gerieben
1 EL Paniermehl
1 Kugel Mozzarella
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Auberginen grillen: Bestreiche die Auberginenscheiben leicht mit Oli-venöl und würze sie mit Salz und Pfeffer. Grill die Scheiben auf bei-den Seiten, bis sie weich und leicht gebräunt sind. Dies dauert nor-malerweise 2-3 Minuten pro Seite, abhängig von der Hitze des Grills.

Füllung hinzufügen: Lasse die Auberginenscheiben etwas abkühlen und trage dann die gewünschte Füllung auf. Das können zum Bei-spiel Hummus, Frischkäse, gegrilltes Gemüse oder Kräuter sein.

Rollen und befestigen: Rolle die gefüllten Auberginenscheiben vor-sichtig auf, um Röllchen zu formen. Stecke Zahnstocher oder Grill-spieße durch die Röllchen, um sie zusammenzuhalten.

Grillen der Röllchen: Lege die Auberginenröllchen auf den Grill und grille sie für weitere 2-3 Minuten, bis sie durchgewärmt sind und die Füllung leicht geschmolzen ist.

Servieren: Entferne die Zahnstocher oder Spieße vorsichtig, bevor du die Auberginenröllchen servierst. Du kannst sie als Vorspeise, Bei-lage oder Hauptgericht servieren.